takt.mitgliedschaft

Um Mitglied in der takt.bar werden zu können, müsst ihr nur die Anmeldung ausfüllen und die von euch gewünschte takt.bar auswählen, also den von euch gewählten Bereich.

 

Bitte habt Verständnis, dass die Teilnahme an jeglichem Modul die Anmeldung, d.h. eine aktive Mitgliedschaft voraussetzt. Mit Ausnahme der Probestunden benötigt ihr also einen aktiven Mitgliedsvertrag, wenn ihr unseren Unterricht besuchen möchtet.

Im Folgenden findet ihr die Preise für die einzelnen Angebote, einen Mustervertrag und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der takt.bar.

 

Preise

Bei uns macht ihr nicht einfach einen Tanzkurs. Bei uns werdet ihr zum Teil der takt.bar! Dadurch könnt ihr im von euch gewählten Bereich den Unterrichtstermin frei wählen. Im Gegenzug wird hierfür ein Mitgliedsbeitrag fällig, der sich nach der takt.bar und ggf. auch danach richtet, wie lange ihr mindestens bei uns bleiben möchtet.

Mitgliedsvertrag

 

Unser Mitgliedsvertrag sichert euch zu, dass wir euch einen Platz im vereinbarten Modul reservieren. Dadurch könnt ihr sicher sein, dass ihr auch an allen angebotenen Terminen teilnehmen dürft. Wir lassen euch aber nicht alleine zurechtkommen und geben euch hilfreiche Empfehlungen bei der Modulwahl.

Vertrag muss sein!

Natürlich sichert der Vertrag nicht nur euch die Teilnahme zu. Er dient auch uns dazu, die vereinbarten Beiträge von eurem Konto einziehen zu dürfen und uns die notwendigen Daten dafür zur Verfügung zu stellen. Beide Seiten haben also etwas davon.

Der Vertrag ist unser Start in eine gemeinsame takt.bar-Zeit!

Den Vertrag findet ihr am Ende dieser Seite - zusammen mit den AGB und den Datenschutzrichtlinien. Den Vertrag könnt ihr ausdrucken, ausfüllen und per Mail oder per Post an uns senden. Unsere Postadresse findet ihr hier.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien

Zu jedem Mitgliedsvertrag gehören die Allgemeinen Geschäftsbedigungen (kurz: AGB) und unsere Datenschutzerklärungen, die ihr mit euren Unterschriften auf dem Formular akzeptiert. In den AGB beschreiben wir, was ihr von uns zu erwarten habt - und wir von euch. Auch die Richtlinien und Verfahrensweisen, nach denen wir eure persönlichen Daten in der takt.bar benutzen und verwalten, findet ihr hier.

Das ist das berühmte "Kleingedruckte"

In den AGB regeln wir zum Beispiel die Garantie für 34 modulbasierte Unterrichtswochen im Jahr, dass die Monatsbeiträge vom angegebenen Konto eingezogen werden, die Zahlungsbedingungen, Infos zum SEPA-Lastschriftverfahren,  und und und... Außerdem regeln die AGB, dass in den Schulferien kein Unterricht stattfinden muss - und ihr damit keinen Modulunterricht verpassen könnt. Natürlich haben wir auch in den Ferien ein spezielles Programm - nur eben keins, bei dem ihr benachteiligt seid, wenn ihr nicht teilnehmen könnt. Und in den  Datenschutzrichtlinen zeigen wir euch, wie respektvoll und diskret wir mit euren Daten umgehen.

Einen hab ich noch: Die Kündigung!

Denn ihr könnt natürlich euren Vertrag mit uns kündigen, wenn ihr aus irgendwelchen Gründen nicht mehr kommen möchtet. Jeder Vertrag ist mit einer Frist von sechs Wochen zum Monatsende kündbar, sofern eure Mindestlaufzeit beendet ist. Bitte denkt daran, dass diese Frist bindend ist und dabei ab dem Eingang eurer schriftlichen Kündigung bei uns gerechnet wird. Es gelten alle weiteren Bestimmungen der takt.AGB.